Scribbr-Plagiatsprüfung

#1 Plagiatsprüfung für Studierende

Hallo,

wir helfen dir ungewollte Plagiate zu finden und zu verstehen.

Dokument hochladen

oder hier einfügen.


Bitte wähle dein Dokument aus.


Sicherer Datenschutz

Transparente Kosten
Bis zu 7.500 Wörter 17,95 €
7.500 bis 50.000 Wörter 28,95 €
50.000+ Wörter 39,95 €
Meist vertraute Plagiatsprüfung

Plagiatsergebnis binnen 10 Minuten

So geht’s

1. Hochladen

Lade deine Arbeit ganz einfach als Microsoft Word-, PDF- oder ODT-Datei hoch.

2. Dokument wird geprüft

Dein Dokument wird dank der Plagiatssoftware mit 70+ Milliarden Quellen verglichen.

3. Bericht erhalten

Ähnlichkeiten mit anderen Quellen werden in deinem Bericht farblich markiert.

4. Plagiat beheben

Füge fehlende Quellenangaben richtig hinzu und reiche deine Arbeit Plagiatfrei ein.

Häufig gestellte Fragen

Online-Plagiatsprüfungen haben nur Zugang zu öffentlichen Datenbanken. Daher können diese Softwares nicht zwei Dokumente miteinander vergleichen, um Plagiat zu erkennen.

Zwei Dokumente auf Plagiat vergleichem mit der Selbstplagiatsprüfung

Neben einer regulären Plagiatsprüfung bietet Scribbr auch eine Selbstplagiatsprüfung an, bei dem du deine eigenen Quellen hochladen kannst. So kannst du beispielsweise eine alte Hausarbeit von dir, Abschlussarbeiten anderer Studierender oder Quellen aus internen Datenbanken hochladen und dein eigenes Dokument damit auf Plagiat überprüfen.

Die hochgeladenen Quellen werden mit deinem eigenen Dokument verglichen und du erhältst einen Bericht, in dem alle Übereinstimmungen farblich markiert sind.

Nein, die Scribbr-Plagiatsprüfung speichert dein Dokument in keiner öffentlichen Datenbank (anders als andere Plagiatsprüfungen). Dies gilt auch für die Selbstplagiatsprüfung.

Außerdem kannst du deine eingereichten Dokumente und persönlichen Informationen von unseren Servern löschen, sobald du dein Ergebnis erhalten hast.

Die Scribbr-Plagiatsprüfung vergleicht Dokumente mit der größten und am schnellsten wachsenden akademischen Datenbank der Welt:

  • 70+ Milliarden aktuelle und historische Internetseiten,
  • 69+ Millionen wissenschaftliche Publikationen und Bücher von über 1700 Verlagen wie Springer, IEEE, Elsevier, Wiley-Blackwell und Taylor & Francis.

Den Zugriff auf diese Quellen verdanken wir unserer einzigartigen Kooperation mit Turnitin.

Die Scribbr-Plagiatsprüfung hat keinen Zugriff auf Turnitins globale Datenbank mit studentischen Arbeiten. Allein deine Universität kann eingereichte Arbeiten hinzufügen und vergleichen.

Sollte eine von dir verwendete Quelle nicht in der Datenbank vorhanden sein, kannst du die Selbstplagiatsprüfung zusammen mit der Plagiatsprüfung verwenden. Dort kannst du einfach deine eigenen Quellen hochladen und dein Dokument damit auf Plagiate überprüfen.

Das Ergebnis deiner Scribbr-Plagiatsprüfung wird bis auf 2 Unterschiede mit dem deiner Hochschule übereinstimmen.

Zugang zu mehr Details und Quellen
Die Scribbr-Plagiatsprüfung wurde für Studierende optimiert. Du erhältst einen detaillierten Report mit genauen Erklärungen, wie du das Ergebnis deiner Plagiatsprüfung interpretieren und in Zukunft Plagiat vermeiden kannst.

Kein Zugang zu privaten Hochschuldatenbanken
Deine Universität hat ggf. eine private Datenbank mit studentischen Abschlussarbeiten, womit deine wissenschaftliche Arbeit verglichen wird. Die Scribbr-Plagiatsprüfung (und auch andere Plagiatsprüfungen) hat keinen Zugang zu dieser Datenbank.

Dennoch werden viele wissenschaftliche Arbeiten zusätzlich zu der Datenbank deiner Hochschule in weiteren Datenbanken veröffentlicht. Die Scribbr-Plagiatsprüfung vergleicht deine Arbeit mit allen in diesen Datenbanken gespeicherten Dokumenten.